Denken und Problemlösen: Einführung in die kognitive by Sylvia Brander, Ain Kompa, Ulf Peltzer

By Sylvia Brander, Ain Kompa, Ulf Peltzer

Dieses Buch führt in die Psychologie der menschlichen Denkprozesse ein. Ausgehend von einem einfachen Modell der Informationsverarbeitung wird die Darstellung der kognitiven Funktionen zunehmend differenziert und durch Berücksichtigung nichtkognitiver Faktoren erweitert. Die Autoren zeigen, daß die Integration kognitiver, motivationaler, emotionaler und sozialer Komponenten für das Verständnis menschlichen Denkens notwendig ist.

Show description

Read Online or Download Denken und Problemlösen: Einführung in die kognitive Psychologie PDF

Similar german_10 books

Regionale Modernisierungspolitik in Föderalismus und Zentralismus: Die Beispiele Großbritannien und Deutschland

Bisherige Erklärungsansätze zur Modernisierung altindustrieller Regionen legten bestimmte sozio-ökonomische Rahmenbedingungen, z. B. die Branchen- und Unternehmensstruktur, das Vorhandensein einer aktiven öffentlichen Verwaltung, ein funktionierenden Bildungssystem usw. zugrunde. Die politische Verfasstheit wurde weniger berücksichtigt.

Menschenrechtserziehung in der Schule: Ein kognitionspsychologisch orientiertes Konzept für den Politikunterricht

Die Kultusministerkonferenz hat Ende 1980 eine Empfehlung zur Forderung der Menschenrechtserziehung in der Schule herausge geben. Es heiBt darin u. a. : "Eine Erziehung im Hinblick auf die Menschenrechte 5011 den Schuler bef? higen, sich in seinem personlichen und politischen Lebensumkreis fur ihre Realisierung einzusetzen.

Sexual Correctness: Die Modernisierung antifeministischer Debatten in den Medien

Der Diskurs über Sexual Correctness wird in diesem Buch mittels einer Printmedienanalyse als politisch funktionale Konstruktion eines modernisierten Antifeminismus entlarvt. Die Diskurse über Political and Sexual Correctness sind in den 90er Jahren zum kulturellen Allgemeingut geworden. Ausgehend von der those, daß es sich dabei um funktionale Medienkonstrukte handelt, geht die mit diesem Buch vorliegende Diskursanalyse meinungsbildender Printmedien den folgenden zentralen Fragen nach: Handelt es sich bei dem Sexual-Correctness-Diskurs vornehmlich um die "Modernisierung" adjust sexistischer Stereotypen?

Additional resources for Denken und Problemlösen: Einführung in die kognitive Psychologie

Sample text

1m folgenden stell en wir am Beispiel eines Ansatzes von Collins & Quillian (1969) die Grundzuge eines Netzwerkmodells dar. Das Modell von Collins & Quillian heiBt auch Teachable Language Comprehender (TLC), da es als Grundlage fur ein Computerprogramm entwickelt wurde, mit dem simuliert werden sollte, wie Menschen Sachfragen beantworten. Es ist daher auch verstandlich, daB Collins & Quillian annehmen, daB das semantische Wissen nach logischen Strukturen aufgebaut ist: Die Konzepte in ihrem System sind entsprechend sprachlogischen Dber- oder Unterordnungen hierarchisch organisiert.

Steve Faloon, ein Student mit durchschnittlicher Gedachtniskapazitat und Intelligenz berichtet, da~ er seine Merkfiihigkeit durch ein 1 1I2jahriges intensives Gedachtnistraining steigern konnte. Es sei flir ihn dadurch moglich geworden, sich 80 Ziffern zu merken, die ihm in Sekundenabstanden priisentiert werden. Er halt eine weitere Steigerung seiner Merkfahigkeit durch zusatzliches Training flir ohne weiteres moglich. Eine Grenze seiner Gedachtniskapazitat sei vorerst noch nicht abzusehen (vgl.

Weder das Benennen der Farbe noch das Zahlen der Buchstaben verlangt umfangreiche kognitive Prozesse. Demgegeniiber ist es schon schwieriger anzugeben, wieviele Buchstaben sich mit "See" reimen; dazu mug bei jedem entschieden werden, ob dessen Klangbild dem des Wortes "See" entspricht. Urn die Buchstaben zu erkennen und ihre Aussprache abzurufen, miissen Prozesse der Mustererkennung ablaufen, und das Gedachtnis mug verwendet werden. Die Entscheidung, ob ein Wort ein Substantiv oder ein Verb ist, erfordert erstmals die Betrachtung des ganzen Wortes.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 9 votes