Das Löten by Dr. Walther Burstyn (auth.)

By Dr. Walther Burstyn (auth.)

Show description

Read Online or Download Das Löten PDF

Best german_13 books

Lehrbuch der Technischen Mechanik: Dritter Band: Dynamik starrer Körper

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Personalmanagement und Kreativität von Unternehmen: Der Einfluss von personalpolitischen Maßnahmen auf die Innovationsfähigkeit

Über die Auswirkungen personalpolitischer Maßnahmen auf den Unternehmenserfolg wurden in den vergangenen Jahren insbesondere im anglo-amerikanischen Sprachraum zahlreiche empirische Untersuchungen durchgeführt. Allerdings ergeben die bisher präsentierten Ergebnisse ein sehr heterogenes Bild. Georg Bonn verkürzt die Kausalkette zwischen der Personalpolitik und dem Erfolg eines Unternehmens, indem er das Augenmerk auf das kreative Klima richtet, denn das Vorhandensein von Kreativität wird als Voraussetzung für die Innovationsfähigkeit und damit für den Unternehmenserfolg verstanden.

Additional resources for Das Löten

Sample text

Berührt man nun an oder neben der Lötstelle das Metall mit der Kohle, so erhitzt sie sich infolge ihrer schlechten Leitfähigkeit (ein Lichtbogen kann bei der niedrigen Spannung nicht entstehen) und erzeugt fast im Augenblick die zum Schmelzen des Lotes nötige Wärme. VII. Lötbäder. Zum Tauchlöten dienen Lötbäder, das sind Gefäße mit geschmolzenem Lot. Als Zinnbad läßt sich jedes Gefäß aus Eisen verwenden, das durch einen beliebigen Brenner geheizt wird. Vielfach wird jetzt elektrische Heizung angewandt.

Eine Zündflamme ist vorgesehen. Bei Leerlauf sind 100 Liter Gas in der Stunde erforderlich, um den Kolben auf schwächster Rotglut zu erhalten. Es kann aber die vierfache Menge Gas zugeführt werden, so daß ein sehr großer Überschuß an Wärme zur Verfügung steht. Das größte derartige Modell hat ein Kupfergewicht von I kg. DieUnbequemlichkeit, daß Preßluft und zwei Schläuche erforderlich Abb. 37. Löttisch mit Gas· und Preßluftzufuhr. sind, läßt die An wen(Pharos Feuerstätten G. m. b. ) dung solcher Kolben nur dann zweckmäßig erscheinen, wenn ihre hohe Leistungsfähigkeit für schwere Lötarbeiten wirklich ausgenutzt wird.

2. Löten im Schmiedefeuer. Der Schmied lötet Eisen mit Kupfer, allenfalls unter Zusatz von etwas Messing. Kupfer wird mit Messing, Messing mit Schlaglot und Borax gelötet. Empfindliche Stücke werden zusammengefügt, die Lötstelle Stahl Stahl Messinglot Stahl Messinglot gut schlecht Abb. 67 )llld 68. Harttötungen in lOOfacher Yergrößerung. Stahl wird mit Lot und Borax versehen, mit Lehm umhüllt, den man zunächst trocknen läßt, und dann wird das· Ganze ins Feuer gebracht. Das ist wohl das älteste Verfahren.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 5 votes